zur Navigation springen

Tennis : Becker und Kamke beim ATP-Turnier in Metz raus

vom

Für Tennisprofi Benjamin Becker und Tobias Kamke ist das ATP-Turnier in Metz nach dem Viertelfinale beendet.

shz.de von
erstellt am 20.Sep.2013 | 15:43 Uhr

Der 32 Jahre alte Mettlacher Becker verlor gegen den Franzosen Nicolas Mahut mit 2:6, 4:6 glatt in zwei Sätzen und verpasste damit den Einzug ins Halbfinale. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 467 800 Euro dotiert.

Der Lübecker Kamke unterlag dem topgesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga nach großem Kampf mit 6:4, 3:6, 4:6.

Tableau

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen