Tennis : Aus für Struff in St. Petersburg

Jan-Lennard Struff scheitert in Russland.
Jan-Lennard Struff scheitert in Russland.

Der Warsteiner Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim Hartplatz-Turnier in St. Peterburg in der ersten Runde ausgeschieden.

shz.de von
16. September 2013, 22:06 Uhr

Struff verlor bei der mit 519 775 Dollar dotierten ATP-Veranstaltung mit 7:6 (7:3), 3:6, 1:6 gegen Andrej Golubjew aus Kasachstan.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen