zur Navigation springen

Tennis-Spielerin aus Neumünster : Aus für Mona Barthel beim Tennisturnier in Cincinnati

vom

Die Neumünsteranerin Mona Barthel zeigte eine gute Leistung - und verlor trotzdem.

shz.de von
erstellt am 20.Aug.2015 | 11:53 Uhr

Cincinnati | Mona Barthel hat beim WTA-Tennisturnier in Cincinnati den Sprung ins Achtelfinale verpasst. Die Neumünsteranerin musste sich am Mittwoch (Ortszeit) in der zweiten Runde der mit 4,46 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung trotz einer guten Leistung der Amerikanerin Sloane Stephens 6:3, 6:7 (1:7), 2:6 beugen.

Die Weltranglisten-58. aus Norddeutschland hatte sich über die Qualifikation ins Hauptfeld vorgekämpft.  Weiter ist dagegen Andrea Petkovic. Die Nummer 17 der Weltrangliste aus Darmstadt rang die Italienerin Camila Giorgi nach 2:26 Stunden mit 5:7, 6:3, 6:3 nieder. In der Runde der besten 16 trifft die Fed Cup-Spielerin auf Simona Halep aus Rumänien.

Am Mittwoch war bereits die Kielerin Angelique Kerber ausgeschieden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen