ATP-Rasen-Turnier : Alexander Zverev in Halle zunächst gegen Coric

Hat in Halle ein schweres Auftaktlos gezogen: Alexander Zverev. /AP
Hat in Halle ein schweres Auftaktlos gezogen: Alexander Zverev. /AP

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat für das Rasen-Turnier im westfälischen Halle ein kniffliges Auftaktlos bekommen.

shz.de von
16. Juni 2018, 14:51 Uhr

Wie die Veranstalter mitteilten, trifft der 21-Jährige in der ersten Runde der Gerry Weber Open in der kommenden Woche auf den gleichaltrigen Kroaten Borna Coric. Gegen die Nummer 36 der Tennis-Welt hat der Weltranglisten-Dritte bislang zwei von drei Vergleichen verloren. Coric besiegte bei den French Open in Paris zuletzt auch in der ersten Runde Zverevs Davis-Cup-Kollegen Philipp Kohlschreiber.

Der an Nummer sechs gesetzte Kohlschreiber hat für Halle in dem Ungarn Marton Fucsovics eine machbare Aufgabe vor sich. Insgesamt stehen vor dem Abschluss der Qualifikation acht Deutsche im Hauptfeld. In einem deutschen Duell treffen der 17 Jahre alte Wildcard-Inhaber Rudi Molleker und Peter Gojowczyk aufeinander. Der topgesetzte Schweizer Roger Federer startet gegen den Slowenen Aljaz Bedene.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert