Pferdesport : Schwede Fredricson gewinnt Spring-Prüfung in Mannheim

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 18:08 Uhr

shz+ Logo
Peder Fredricson auf seinem Pferd Catch Me Not.
Peder Fredricson auf seinem Pferd Catch Me Not.

Der Schwede Peder Fredricson hat die erste wichtige Spring-Prüfung beim internationalen Reitturnier in Mannheim gewonnen.

Mannheim | Der 49-Jährige setzte sich im mit 60.000 Euro dotierten Maimarkt-Championat überlegen durch. Der zweimalige Olympia-Zweite zeigte im Stechen auf Catch Me Not in 36,47 Sekunden den schnellsten fehlerfreien Ritt und sicherte sich die Prämie von 16.000 Euro. Fredricson hatte erst vor kurzem nach einer Hand-OP wieder mit dem Training begonnen. Mit ü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert