Schnellster im Sprint : Weltmeister Sagan feiert zweiten Sieg bei BinckBank-Tour

Weltmeister Peter Sagan (M.) setzte sich im Sprint durch.
Weltmeister Peter Sagan (M.) setzte sich im Sprint durch.

Weltmeister Peter Sagan hat sich seinen zweiten Etappensieg bei der BinckBank-Tour durch die Niederlande und Belgien gesichert. Souverän setzte sich der Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team im Massensprint durch und feierte seinen insgesamt 99. Profi-Sieg.

shz.de von
09. August 2017, 16:53 Uhr

Über 185 Kilometer von Blankenberge nach Ardooie verwies Sagan den belgischen Lokalmatador Edward Theuns auf den zweiten Platz, der deutsche Youngster Phil Bauhaus wurde Zehnter. Sagan hatte bereits die erste Etappe der Rundfahrt gewonnen.

Der Schweizer Stefan Küng verteidigte nach dem Erfolg im Einzelzeitfahren am Vortag erfolgreich seine Führung im Gesamtklassement. Die Rundfahrt führt über sieben Etappen durch Belgien sowie die Niederlande und endet am Sonntag in Geraardsbergen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert