Radsport : Vuelta-Sieger Horner verlässt RadioShack

Vuelta-Sieger Chris Horner sucht nach seinem Abschied bei RadioShack einen neuen Rennstall.
Vuelta-Sieger Chris Horner sucht nach seinem Abschied bei RadioShack einen neuen Rennstall.

Der 42 Jahre alte Vuelta-Sieger Chris Horner verlässt seinen Rennstall RadioShack und sucht einen neuen Arbeitgeber für 2014. Das bestätigte der US-Radprofi am Freitag über Twitter.

shz.de von
18. Oktober 2013, 15:12 Uhr

«Danke an die Fahrer, die Betreuer und Sponsoren für großartige vier Jahre. 2014 gehe ich irgendwo anders hin», twitterte Horner, dessen Agent Michael Rutherford offensichtlich Schwierigkeiten hat, einen neuen Arbeitsplatz zu finden.

Laut Jean-René Bernaudeau, Teamchef des RadioShack-Konkurrenz-Rennstalls Europcar, soll ihm Horner für ein Jahresgehalt von 750 000 Euro angeboten worden sein. Der Franzose habe allerdings abgelehnt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen