Profirennen über 80 Kilometer : Tour-de-France-Sieger Thomas startet in Bochum

Der britische Tour-Sieger Geraint Thomas geht beim Sparkassen Giro in Bochum an den Start. /BELGA
Der britische Tour-Sieger Geraint Thomas geht beim Sparkassen Giro in Bochum an den Start. /BELGA

Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas startet beim Radrennen Sparkassen Giro in Bochum.

shz.de von
31. Juli 2018, 14:28 Uhr

«Ich denke, dass es kein Geheimnis ist, wie schwierig es war, den derzeit besten und begehrtesten Radsportler der Welt zu verpflichten», sagte Giro-Organisator Sven Claußmeyer voller Stolz über den einzigen Start von Thomas in Deutschland. «Wir haben schon lange vor Ende der Tour de France den Kontakt zu Geraint aufgenommen, weil wir ihn unbedingt wollten. Egal wie die Tour de France ausgegangen wäre.»

Darüber hinaus sind die deutschen Tour-Teilnehmer Marcel Sieberg (Castrop-Rauxel), Nils Politt (Köln) und Rick Zabel (Unna) dabei. Das 80 Kilometer lange Profirennen durch die Revierstadt beginnt am 5. August um 17.05 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert