Radsport : Team NetApp-Endura erhält Lizenz vom Weltverband

Das Team NetApp-Endura hat vom Radsport-Weltverband erneut die Pro-Continental-Lizenz für 2014 erhalten.

Avatar_shz von
06. November 2013, 21:44 Uhr

«Einmal mehr ist es uns gelungen, die UCI und ihre Prüfungskommission in allen geforderten Punkten gleich im ersten Anlauf zu überzeugen», sagte Team-Manager Ralph Denk zur Lizenzvergabe. «Je früher die Lizenz da ist, desto besser. So können wir uns nun komplett auf die weitere Vorbereitung konzentrieren.»

Als Neuzugänge stehen beim höchstklassigen deutschen Team für die neue Saison zwei Fahrer fest. Vom Team Radioshack-Leopard kommt der Portugiese Tiago Machado. Aus Irland wechselt Sprinter Sam Bennett zu NetApp-Endura. «Wir setzen auf Kontinuität. Die Saison 2013 war für uns aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich», erklärte Denk weiter. Aus Deutschland stehen 2014 Ralf Matzka (Deisslingen), Andreas Schillinger (Amberg), Michael Schwarzmann (Kempten) und Paul Voss (Lanaken/Belgien) unter Vertrag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen