Radsport : Spitz gibt Comeback bei Mountainbike-Marathon-DM

Mountainbikerin Sabine Spitz steigt wieder aufs Rad.
Mountainbikerin Sabine Spitz steigt wieder aufs Rad.

Nach ihrer überstandenen Schulterverletzung hat Olympiasiegerin Sabine Spitz ihr Comeback angekündigt. Die 41-Jährige möchte am Wochenende bei den deutschen Mountainbike-Marathon-Meisterschaften im schwäbischen Münsingen starten, teilte sie per Newsletter mit.

shz.de von
03. Oktober 2013, 15:58 Uhr

Spitz musste als Favoriten bei der WM im südafrikanischen Pietermaritzburg im August passen, weil sie kurz zuvor schwer gestürzt war. Das gleiche Malheur passierte ihr unmittelbar vor dem Weltcup-Auftakt im Mai. Bei einem Sturz zog sie sich eine Schultereckgelenksfraktur zu und musste operiert werden. Die beiden Verletzungen zogen eine kurze mentale Krise nach sich. Mittlerweile ist Spitz aber wieder angriffslustig. «Solange ich Lust und Passion habe und sich Erfolge einstellen mache ich weiter», sagte sie.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen