Radsport : Baskischer Sponsor Euskaltel Euskadi steigt aus

Euskaltel Euskadi zieht sich aus dem Radsportgeschäft zurück.
Euskaltel Euskadi zieht sich aus dem Radsportgeschäft zurück.

Das spanische Radsport-Team Euskaltel Euskadi stellt sein Engagement im Profiradsport mit Ablauf der Saison 2013 ein. Das teilte die baskische Mannschaft mit, die den Profizirkus unter diesem Sponsornamen seit 1998 begleitet.

shz.de von
20. August 2013, 13:20 Uhr

Ab sofort beginne ein «geordneter und verantwortungsvoller Rückzug», hieß es in der Mitteilung. Die Spanier Samuel Sanchez, der Olympiasieger von Peking, und Igor Anton sind die Topfahrer im Team.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen