Berlin-Volleys-Profi : Queerer Volleyball-Star Patch: „Wir haben die Stimme“

Avatar_shz von 07. April 2021, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Benjamin Patch von den Berlin Volleys ist der erste offen queere Spieler im deutschen Profisport.
Benjamin Patch von den Berlin Volleys ist der erste offen queere Spieler im deutschen Profisport.

Benjamin Patch ist der erste offen queere Spieler im deutschen Profisport. Der Star der Berlin Volleys hat in der Hauptstadt etwas gefunden, was er so lange nicht kannte: Freiheit.

Berlin | Bundfaltenhose, Hemd, Krawatte. Benjamin Patch musste so was mal tragen. Das liegt lange zurück, zwischen damals und heute liegen Welten. Denn heute kann man sich den Star der Berlin Volleys in so einem beamtentauglichen und züchtigen Outfit gar nicht mehr vorstellen. Patch ist aber das schwarze Adoptivkind von weißen Mormonen, aufgewachsen in Salt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert