Juni-Liste : Springreiter fallen in Weltrangliste zurück

Daniel Deußer ist in der Weltrangliste auf Rang fünf abgerutscht.
Foto:
1 von 1
Daniel Deußer ist in der Weltrangliste auf Rang fünf abgerutscht.

Die besten deutschen Springreiter sind in der Weltrangliste fast alle zurückgefallen. Daniel Deußer rutschte im aktuellen Ranking des Weltverbandes FEI vom zweiten auf den fünften Rang. Christian Ahlmann bleibt Sechster.

shz.de von
05. Juli 2017, 15:28 Uhr

In der Juni-Liste, die weiter der US-Amerikaner Kent Farrington anführt, liegt Ludger Beerbaum nur noch auf Platz 23. In der Dressur-Weltrangliste führt weiter Isabell Werth vor Kristina Bröring-Sprehe und Dorothee Schneider.

Weltrangliste Springen

Weltrangliste Dressur

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert