Desperados verletzt : Olympiasiegerin Kristina Bröring-Sprehe fällt für DM aus

Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe muss für die nationalen Meisterschaften absagen, weil Desperados verletzt ist.
Dressurreiterin Kristina Bröring-Sprehe muss für die nationalen Meisterschaften absagen, weil Desperados verletzt ist.

Mannschafts-Olympiasiegerin Kristina Bröring-Sprehe kann nicht bei den deutschen Dressur-Meisterschaften in Balve reiten. Ihr Hengst Desperados hat sich verletzt und muss eine Turnierpause einlegen.

shz.de von
06. Juni 2018, 17:27 Uhr

Der 17-jährige Hengst hatte im März nach einer mehrmonatigen Pause sein Comeback gegeben und fällt nun nach Angaben des Reitverbandes FN mit einer anderen Verletzung aus.

Am Tag zuvor hatte Dorothee Schneider den DM-Start ihres Olympia-Pferdes Showtime abgesagt. Die Reiterin aus Framersheim wird bei den Titelkämpfen im Sauerland mit Sammy Davis jr. reiten. Bröring-Sprehe hat kein Zweitpferd.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert