Springreiten : Ehning beim Großen Preis von Rotterdam auf Platz 17

Marcus Ehning verpasste in Rotterdam mit Pret A Tout das Stechen wegen eines Abwurfs.
Marcus Ehning verpasste in Rotterdam mit Pret A Tout das Stechen wegen eines Abwurfs.

Marcus Ehning ist als bester deutscher Starter beim Großen Preis von Rotterdam lediglich auf Rang 17 geritten.

shz.de von
22. Juni 2018, 21:27 Uhr

Der Springreiter aus Borken verpasste beim ersten Höhepunkt des niederländischen Nationenpreis-Turniers mit seinem Pferd Pret A Tout wegen eines Abwurfs das Stechen. Keiner der fünf deutschen Starter blieb in Rotterdam fehlerfrei. Die Prüfung gewann der Belgier Jos Verlooy mit Caracas im Stechen vor dem schwedischen Europameister Peder Fredricson mit Christian.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert