Nach Australian Open : Osaka und Medwedew klettern in der Tennis-Weltrangliste

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 09:49 Uhr

shz+ Logo
Die Japanerin Naomi Osaka ist nun Zweite der Tennis-Weltrangliste.
Die Japanerin Naomi Osaka ist nun Zweite der Tennis-Weltrangliste.

Australian-Open-Gewinnerin Naomi Osaka ist jetzt auch offiziell die Nummer zwei der Tennis-Weltrangliste.

Melbourne | Dank ihres vierten Grand-Slam-Titels schob sich die Japanerin vor Simona Halep aus Rumänien und hat nur die Australierin Ashleigh Barty vor sich, wie die neu veröffentlichte Rangliste bestätigt. Die 23-jährige Osaka, die zwischenzeitlich bereits auf Platz eins stand, hatte sich am Samstag im Endspiel von Melbourne in zwei Sätzen gegen die Amerikanerin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert