zur Navigation springen

Beachvolleyball-WM : Olympiasieger Alison und Bruno Schmidt raus

vom

Bei der Beachvolleyball-WM in Wien wird es bei Männern und Frauen definitiv neue Weltmeister geben.

shz.de von
erstellt am 04.Aug.2017 | 14:04 Uhr

Die Titelverteidiger und Olympiasieger Alison und Bruno Schmidt aus Brasilien unterlagen schon im Achtelfinale überraschend gegen die Kanadier Ben Saxton und Chaim Schalk mit 1:2 (19:21, 21:19, 13:15).

Bei den Damen traten die Brasilianerinnen Agatha/Barbara, die vor zwei Jahren im niederländischen Den Haag Weltmeisterinnen geworden waren, mit neuen Partnerinnen an. Beide scheiterten auf der Donauinsel schon in der ersten K.o.-Runde.

Homepage Beachvolleyball-WM Wien

Infos zum deutschen WM-Team in Wien

WM-Spielplan

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert