Sommerspiele in Tokio : Olympia-Startplätze von Nordkorea werden neu verteilt

Avatar_shz von 08. Juni 2021, 18:32 Uhr

shz+ Logo
Die Olympia-Startplätze der für Tokio qualifizierten Athleten aus Nordkorea werden an Nachrücker aus anderen Ländern verteilt.
Die Olympia-Startplätze der für Tokio qualifizierten Athleten aus Nordkorea werden an Nachrücker aus anderen Ländern verteilt.

Die Olympia-Startplätze der für die Sommerspiele in Tokio qualifizierten Athleten aus Nordkorea werden an Nachrücker aus anderen Ländern verteilt.

Lausanne | Diese Entscheidung traf die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne. Nordkorea hatte im April beschlossen, wegen der Corona-Pandemie keine Sportler zu den Olympischen Spielen in Japan zu entsenden. Dies war allerdings dem IOC nicht offiziell mitgeteilt worden, sagte der zuständige IOC-Direktor James Macleod. Daher habe man in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert