Sommerspiele in Japan : Olympia 2021: Bei Tokio-Absage drohen Milliarden-Einbußen

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 10:56 Uhr

shz+ Logo
Bei einer Olympia-Absage sorgen sich die Sportverbände um die Wahrnehmung ihrer Sportarten.
Bei einer Olympia-Absage sorgen sich die Sportverbände um die Wahrnehmung ihrer Sportarten.

Noch immer ist nicht ausgeschlossen, dass Olympia in Japan wegen Corona abgesagt werden muss. Welche monetäre Folgen hätte das für den Gastgeber, für die Sportverbände und für die Athleten?

Frankfurt am Main | Die Rückendeckung der Chefs der sieben großen Wirtschaftsmächte um Kanzlerin Angela Merkel kam den Olympia-Machern von Tokio gerade recht. „Das wird uns antreiben, unsere Bemühungen noch zu verstärken“, sagte Thomas Bach, Präsident des Internationale...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert