zur Navigation springen

Nieberg gewinnt Goldene Peitsche in Nörten-Hardenberg

vom

Nörten-Hardenberg (dpa) - Lars Nieberg hat beim internationalen Reitturnier in Nörten-Hardenberg bei Göttingen den Großen Preis um die Goldene Peitsche gewonnen.

shz.de von
erstellt am 26.Mai.2013 | 04:33 Uhr

Nörten-Hardenberg (dpa) - Lars Nieberg hat beim internationalen Reitturnier in Nörten-Hardenberg bei Göttingen den Großen Preis um die Goldene Peitsche gewonnen.

Als vorletzter Starter im Stechen konnte der 49-Jährige aus Sendenhorst auf Sicherheit reiten und siegte nach einer fehlerlosen Runde in 41,77 Sekunden. «Ich glaube, ich habe die richtige Taktik gehabt», kommentierte der zweifache Mannschafts-Olympiasieger seinen Erfolg.

Für Nieberg war es nach 2001 der zweite Sieg in dieser Traditionsprüfung. Der zweimalige Gewinner Holger Wulschner (Groß Viegeln) leistete sich als sechster und letzter Teilnehmer im Stechen mit Fine Lady einen Abwurf und wurde Dritter. Platz zwei ging an den erst 17-jährigen Iren Bertram Allen auf Romanov. Insgesamt waren 50 Reiter bei permanentem Nieselregen am Start.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen