Freiluftspiel : NHL: Grubauer siegt mit Colorado nach langer Zwangspause

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 09:20 Uhr

shz+ Logo
Die NHL machte am Lake Tahoe Station.
Die NHL machte am Lake Tahoe Station.

Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat nach einer Geduldsprobe in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit den Colorado Avalanche den neunten Saisonsieg gesichert.

Stateline | Das sogenannte Outdoor-Game gegen die Vegas Golden Knights am Ufer des Lake Tahoe, das die Avalanche mit 3:2 für sich entschieden, war beim Stand von 1:0 für über acht Stunden unterbrochen worden. Durch die Sonnenstrahlen war das Eis weich geworden und musste nach dem ersten Drittel vorübergehend mit Planen geschützt werden. NHL-Comissioner Gary Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert