ATP-Turnier : Nach Stuttgart-Aus: Hanfmann glaubt nicht an Olympia-Chance

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 18:54 Uhr

shz+ Logo
Schied in Stuttgart aus: Yannick Hanfmann.
Schied in Stuttgart aus: Yannick Hanfmann.

Tennisprofi Yannick Hanfmann rechnet nach seinem Achtelfinal-Aus beim Rasenturnier in Stuttgart nicht mehr mit einer Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio.

Stuttgart | „Der Traum ist für mich, glaube ich, ausgeträumt“, sagte der Karlsruher am Donnerstag nach seinem 6:7 (9:11), 2:6 gegen den favorisierten Franzosen Ugo Humbert. „Ich bin mir nicht ganz sicher. Aber ich glaube, mit meiner Niederlage heute hat sich das erledigt“, erklärte der 29-Jährige und meinte mit Blick auf Routinier Philipp Kohlschreiber: „Hätte ic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert