Snooker-WM : Murphy und Selby erreichen Finale der Snooker-WM

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 02:56 Uhr

shz+ Logo
Der Engländer Mark Selby, hier 2019, hat sich im Vorschlussrunden-Duell der WM durchgesetzt.
Der Engländer Mark Selby, hier 2019, hat sich im Vorschlussrunden-Duell der WM durchgesetzt.

Die beiden Engländer Mark Selby und Shaun Murphy sind bei der Snooker-WM eine Runde weiter und stehen nun im Finale.

Sheffield | Mark Selby und Shaun Murphy haben das Finale bei der Snooker-WM in Sheffield erreicht. Die beiden Engländer setzten sich in den Vorschlussrunden-Duellen mit ihren beiden Landsmännern durch. Selby gewann sein Match gegen Stuart Bingham mit 17:15, Murphy setzte sich mit 17:12 gegen Kyren Wilson durch. Die Topfavoriten um den Ranglistenersten Judd Tru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert