zur Navigation springen

Motorsport : Rallye-WM: VW holt auch den Herstellertitel

vom

VW hat sich auch den Herstellertitel in der Rallye-WM vorzeitig gesichert.

Beim vorletzten Saisonrennen in Spanien machten Champion Sébastien Ogier aus Frankreich und sein finnischer Teamkollege Jari-Matti Latvala den WM-Triumph von Rückkehrer VW durch den ersten Doppelerfolg des deutschen Autobauers in diesem Jahr perfekt.

«Man darf nicht vergessen, dass wir mit dem Polo R WRC die erste Saison in der Rallye-WM bestreiten. Umso höher ist dieser Erfolg zu bewerten», betonte VW-Motorsportdirektor Jost Capito.

Ogier verwies Latvala bei seinem achten Saisonsieg im Ziel in Salou mit 32,9 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Rang. Dritter wurde in Citroën-Pilot Mikko Hirvonen ebenfalls ein Finne.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Okt.2013 | 16:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen