Motorsport : Audi-Partner Abt mit eigenem Team in Formel E

Der ABT Formula E Rennwagen.
Der ABT Formula E Rennwagen.

Kempten (dpa) - Audi-Partner Abt Sportsline fährt als einziges deutsches Team in der Formel E.

shz.de von
15. November 2013, 07:59 Uhr

«Wir sind stolz, bei der Premiere dieser neuen Rennserie dabei sein zu dürfen», sagte Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt laut einer Mitteilung. Abt ist mit vier Autos auch maßgeblich am Audi-Einsatz im Deutschen Tourenwagen Masters beteiligt.

Von dem Hersteller aus Ingolstadt darf Abt nun zudem Unterstützung in der Formel E erwarten. «Wir drücken der Mannschaft die Daumen bei ihrer neuen Herausforderung und planen, ihr Engagement mit der Freistellung von Werksfahrern aus unserem Kader bei Bedarf zu unterstützen», sagte Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich.

Die Formel E wird mit reinen Elektro-Rennwagen gefahren und feiert ihr Debüt im September 2014. Austragungsorte der zehn Rennen sind unter anderem Peking, Buenos Aires, Los Angeles, Miami, Berlin und London. Zehn Teams mit jeweils zwei Fahrern treten an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen