Ehemaliger Schwimmstar : Michael Groß schlägt „Impfspenden“ für Olympia-Start vor

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Schlägt „Impfspenden“ für Sportler vor: Der ehemalige Schwimmer Michael Groß.
Schlägt „Impfspenden“ für Sportler vor: Der ehemalige Schwimmer Michael Groß.

Impfberechtigte sollen nach einem Vorschlag des einstigen Schwimmstars Michael Groß Athleten für einen Olympia-Start freiwillig den Vortritt beim Coronaschutz lassen.

Frankfurt am Main | „Andere Impfberechtigte könnten ihr Vorrecht an Sportler „spenden““, schrieb der Olympiasieger in einem Beitrag auf dem beruflichen Netzwerk Xing. Anlass für den Vorstoß, den der 56-Jährige selbst als „ungewöhnliche Idee in einer außergewöhnlichen Ze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert