Leichathletik-Meeting : Speerwurf-Olympiasieger Röhler unterliegt dem Esten Kirt

Speer-Olympiasieger Thomas Röhler wirft den Speer und erreicht den zweiten Platz beim Leichtathletik-Meeting in Luzern.
Speer-Olympiasieger Thomas Röhler wirft den Speer und erreicht den zweiten Platz beim Leichtathletik-Meeting in Luzern.

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat beim internationalen Meeting der Leichtathleten in Luzern einen Niederlage einstecken müssen.

shz.de von
09. Juli 2018, 21:42 Uhr

Mit 84,25 Metern unterlag der 26 Jahre alte Jenaer dem Esten Magnus Kirt, der im zweiten Versuch auf 85,42 Meter kam.

Zuvor hatte Christin Hussong aus Zweibrücken für den einzigen deutschen Sieg bei dem Meeting gesorgt. Die 24-Jährige gewann das Speerwerfern der Frauen mit 62,65 Metern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert