zur Navigation springen

87,28 Meter in Kuortane : Sechster Saisonsieg für Speerwurf-Ass Röhler

vom

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat die Serie seiner Siege und großen Weiten fortgesetzt. Beim Leichtathletik-Meeting im finnischen Kuortane gewann der 25-Jährige vom LC Jena mit 87,28 Metern. Es war sein sechster Saisonerfolg.

Zuletzt hatte er in Rom (90,06 Meter) und Turku (88,26) bereits starke Leistungen gezeigt. Zum Auftakt der Saison hatte Röhler beim Diamond-League-Meeting in Doha mit 93,90 Metern einen deutschen Rekord aufgestellt.

Einen deutschen Speerwurf-Doppelerfolg machte in Kuortane wie schon bei den Meetings in Turku, Rom und Doha der Offenburger Johannes Vetter perfekt. Der Olympia-Vierte wurde mit 83,70 Metern Zweiter. Platz drei ging an Ex-Weltmeister Tero Pitkämäki aus Finnland (83,17 Meter). Der Mannheimer Andreas Hofmann wurde mit 79,86 Metern Vierter.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Jun.2017 | 11:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert