Leichtathletik-EM : Reus und Jakubczyk im Halbfinale über 100 Meter

Julian Reus (l) beendet seinen Lauf über 100 Meter als Zweiter.
Julian Reus (l) beendet seinen Lauf über 100 Meter als Zweiter.

Der deutsche Rekordler Julian Reus und Lukas Jakubczyk haben sich für das 100-Meter-Halbfinale bei der Leichtathletik-EM in Berlin qualifiziert.

shz.de von
06. August 2018, 17:28 Uhr

In 10,37 Sekunden war der 30-jährige Reus vom LC Erfurt in seinem Lauf Zweiter hinter dem Portugiesen Yazaldes Nascimento geworden, der in 10,33 Sekunden ins Ziel kam. Der drei Jahre ältere Jakubczyk rannte in seinem Lauf in 10,41 Sekunden ebenfalls auf Rang zwei und schaffte damit den direkten Einzug ins Semifinale am folgenden Tag.

Für den deutschen Meister Kevin Kranz ist die EM wohl bereits nach dem ersten Rennen zu Ende. Der 20 Jahre alte Läufer und nationale Überraschungs-Champion vom Sprintteam Wetzlar verpasste als Fünfter seines Laufes in nur 10,41 Sekunden das Weiterkommen. «Ich kam nicht so richtig ins Laufen, aber so schlecht war's auch nicht», meinte Kranz nach seinem EM-Debüt. «Es war nicht so, dass ich super aufgeregt war. Es war mal was Neues, aber nicht so schlimm.» Da er in der Sprint-Staffel nicht gesetzt ist, ist ein weiterer EM-Einsatz für ihn eher unwahrscheinlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert