Leichtathletik-Meeting : Hochspringer Przybylko gewinnt in Bühl mit 2,30 Meter

Mateusz Przybylko hat in Bühl mit einer Höhe von 2,30 Metern gewonnen.
Foto:
Mateusz Przybylko hat in Bühl mit einer Höhe von 2,30 Metern gewonnen.

Der Leverkusener Hochspringer Mateusz Przybylko hat das Leichtathletik-Meeting in Bühl mit 2,30 Metern gewonnen. Da sich beim ersten Versuch über 2,32 Meter eine leichte Blockade der Wirbelsäule bemerkbar machte, beendete er den Wettbewerb.

shz.de von
01. Juli 2017, 22:16 Uhr

Zweiter wurde Mexikaner Edgar Rivera, der 2,28 Meter übersprang. Bei den Frauen gewann Erica Kinsey aus Schweden mit 1,92 Meter vor der höhengleichen Marie-Laurence Jungfleisch aus Stuttgart.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert