Giro d'Italia : Kämna weiter Zweiter und im Bergtrikot - Démare siegt

Avatar_shz von 12. Mai 2022, 04:07 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7ky5ogx1bqqe9gfwkf1.jpeg
Start zur 5. Etappe: Lennard Kämna (2.v.r.) vom Team Bora-hansgrohe im Blauen Trikot des besten Bergfahrers. Foto: Gian Mattia D'alberto/LaPresse/AP/dpa

Einen Tag nach seinem Coup auf dem Ätna hat Lennard Kämna sein Bergtrikot und den zweiten Platz in der Gesamtwertung des 105. Giro d'Italia problemlos verteidigt.

Beim Etappensieg des Franzosen Arnaud D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen