zur Navigation springen

66er Runde am dritten Tag : British Masters: Golf-Star Kaymer wieder näher an Spitze

vom

Golfprofi Martin Kaymer hat sich am dritten Tag des British Masters in Newcastle upon Tyne wieder näher an die Spitze herangekämpft. Der zweimalige Major-Sieger aus Mettmann spielte eine ordentliche 66er Runde und liegt mit insgesamt 203 Schlägen auf dem 18. Rang.

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2017 | 20:04 Uhr

Diesen Platz teilt er sich unter anderem mit dem Münchener Florian Fritsch, der am vorletzten Tag eine 69er Runde hinlegte. Kaymer hatte zuvor am Freitag nur auf dem geteilten 35. Platz gelegen.

Beim mit drei Millionen Pfund (3,42 Millionen Euro) dotierten Europa-Tour-Event auf dem Par-70-Kurs des Close House Golf Clubs liegt der Schwede Robert Karlsson (198) in Führung. Er spielte am dritten Tag eine 67er Runde.

Leaderboard

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert