Motorsport : Sebastian Vettels Altersrekorde in der Formel 1

Sebastian Vettel wurde 2011 im Alter von erst 24 Jahren Doppelweltmeister.
Sebastian Vettel wurde 2011 im Alter von erst 24 Jahren Doppelweltmeister.

Sebastian Vettel hat mit seinem Titelgewinn in Indien einen weiteren Altersrekord in der Formel 1 aufgestellt. Er ist nun der jüngste Vierfach-Weltmeister der Königsklasse. Die Altersbestmarken des Red-Bull-Piloten im Überblick:

shz.de von
27. Oktober 2013, 12:23 Uhr

- Jüngster Teilnehmer an einem offiziellen Training: im Alter von 19 Jahren und 53 Tagen in Istanbul 2006

- Jüngster Fahrer in den Punkteplätzen: im Alter von 19 Jahren und 349 Tagen in Indianapolis 2007

- Jüngster Führender in einem Grand Prix: im Alter von 20 Jahren und 89 Tagen in Fuji 2007

- Jüngster Fahrer auf Pole Position: im Alter von 21 Jahren und 72 Tagen in Monza 2008

- Jüngster Rennsieger und jüngster Fahrer auf dem Podium: im Alter von 21 Jahren und 73 Tagen in Monza 2008

- Jüngster Weltmeister: im Alter von 23 Jahren und 134 Tagen in Abu Dhabi 2010

- Jüngster Doppel-Weltmeister: im Alter von 24 Jahren und 98 Tagen in Suzuka 2011

- Jüngster Dreifach-Weltmeister: im Alter von 25 Jahren und 145 Tagen in Sao Paulo 2012

- Jüngster Vierfach-Weltmeister: im Alter von 26 Jahren und 116 Tagen in Greater Noida 2013

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen