zur Navigation springen

Die Piloten der Formel 1: Paul di Resta

vom

STÄRKEN

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 05:33 Uhr

STÄRKEN

Paul di Resta ist ein solider und zuverlässiger Rennfahrer, der eigentlich alle Grundvoraussetzungen mitbringt. Er ist schnell, kann sich auf eine Runde konzentrieren und ist im Zweikampf unnachgiebig.

SCHWÄCHEN

Hinter dem Steuer hat er keine eindeutige Schwäche. Seine einziges Defizit ist eventuell die Tatsache, dass er sich wegen seiner hohen Ansprüche selbst enorm unter Druck setzt. Zudem ist er nicht der spektakulärste Fahrer.

BOXENGEFLÜSTER

Der ehemalige DTM-Champion fällt auf und außerhalb der Strecke kaum auf: Positiv, wie negativ. Allerdings hat di Restas Herz schon immer für Rennautos geschlagen. Schon von klein auf war er durch seinen PS-begeisterten Vater ständig in der Welt des Motorsports zuhause.

PROGNOSE

Der Brite wird es im teaminternen Duell schwer haben gegen Adrian Sutil. Die Resta kann zufrieden sein, wenn er in seinem dritten Formel-1-Jahr wie letzte Saison wieder auf 46 Punkte kommt.

(Stand: März 2013)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen