Motorsport : Der siebte Sieg: Vettel stellt Schumacher-Rekord ein

Sebastian Vettel hat sieben Rennen in Serie gewonnen.
Sebastian Vettel hat sieben Rennen in Serie gewonnen.

Mit dem siebten Sieg in Serie hat Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel eine Rekordmarke von Michael Schumacher eingestellt. Der Kerpener hatte vor neun Jahren siebenmal nacheinander in einer Saison gewonnen.

shz.de von
03. November 2013, 16:02 Uhr

Vettel ist nun seit der Sommerpause ungeschlagen. Der viermalige Champion aus Heppenheim kann in seinem Red Bull bereits in zwei Wochen in Austin die alleinige Führung in dieser Statistik übernehmen.

Zudem kann Vettel die saisonübergreifenden neun Rennsiege von Alberto Ascari aus Italien vor 60 Jahren einstellen. Und er kann die weitere Schumacher-Rekordmarke von 13 Grand-Prix-Erfolgen (2004) in einem Jahr egalisieren. Bislang kommt er auf elf Siege in seinem vierten WM-Jahr.

Fahrer Siege in Serie Jahr
Michael Schumacher (Kerpen) 7 2004
Sebastian Vettel (Heppenheim) 7 2013
Alberto Ascari (Italien) 6 1952
Jack Brabham (Australien) 5 1960
Jim Clark (Großbritannien) 5 1965
Nigel Mansell (Großbritannien) 5 1992
Michael Schumacher (Kerpen) 5 2004

Strecken-Homepage

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen