TV-Übertragungen : Formel 1: Ebel und Co. für RTL-Gastspiel im Einsatz

Avatar_shz von 06. April 2021, 07:27 Uhr

shz+ Logo
Ist bei RTL auch 2021 im Formel-1-Einsatz: Kai Ebel.
Ist bei RTL auch 2021 im Formel-1-Einsatz: Kai Ebel.

Der Fernsehsender RTL setzt bei den ersten beiden von insgesamt vier Formel-1-Übertragungen auf die bewährten TV-Kräfte um Kai Ebel.

Unterföhring | Bei den Rennen in Imola am 18. April und in Barcelona am 9. Mai sind nach dpa-Informationen neben dem bekannten Boxenreporter wieder Moderator Florian König sowie die Kommentatoren Heiko Waßer und Christian Danner im Einsatz. Beide Sendungen sollen wegen der Corona-Pandemie in Köln produziert werden. Bis zum Ablauf der vergangenen Saison hatte RTL ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert