ATP-Turnier : Finalniederlage in München: Struff verpasst ersten Titel

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 17:55 Uhr

shz+ Logo
Nikolos Bassilaschwili (l) und Jan-Lennard Struff stehen bei der Siegerehrung zusammen.
Nikolos Bassilaschwili (l) und Jan-Lennard Struff stehen bei der Siegerehrung zusammen.

Nach dem Aus von Favorit Zverev steht der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff kurz vor dem Turniererfolg in München. In seinem ersten Finale auf der ATP-Tour spielt der Warsteiner mutig auf und kassiert nur ein Break - just dieses aber entscheidet die Partie.

München | Jan-Lennard Struff mühte sich bei seiner Premiere nach Kräften und spielte mutig auf - dieser Gegner aber war einfach zu stark. Der deutsche Tennisprofi hat beim Sandplatzturnier von München das Finale gegen Nikolos Bassilaschwili verloren und seinen ersten Titel auf der ATP-Tour verpasst. Der Davis-Cup-Spieler aus Warstein unterlag dem humor- und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert