TV-Experte : Ex-Coach Schuster: „Skisprungleute sind besonders gestrickt“

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 19:42 Uhr

shz+ Logo
„Diese Skisprungleute sind schon besonders gestrickt“: Der langjährige Bundestrainer Werner Schuster.
„Diese Skisprungleute sind schon besonders gestrickt“: Der langjährige Bundestrainer Werner Schuster.

Der langjährige Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster sieht die Chefcoaches in seiner Sportart in einer ganz besonderen Verantwortung.

Oberstdorf | „Gebe ich einem Biathleten den falschen Rat, dann schießt er im schlimmsten Fall fünfmal rechts daneben. Wenn aber ein Skispringer zu steil rausspringt, kann es sein, dass er verzieht und auf dem Bauch oder dem Kopf landet“, sagte der 51 Jahre alte Öste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert