Bahnrad-Weltmeisterin : Emma Hinze plädiert für Tour de France der Frauen

Avatar_shz von 05. April 2021, 17:59 Uhr

shz+ Logo
Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze.
Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze.

Die dreimalige Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze hat sich für die Einführung wichtiger Etappen-Radrennen für Frauen ausgesprochen.

Paris | „Ich bin dafür, dass es auch eine Tour de France für Frauen gibt. Es wäre cool, wenn auch Frauen so ein Rennen hätten, das über mehrere Tage geht und man auch im Fernsehen schauen kann“, sagte die 23-Jährige dem Onlineportal „t-online.de“ in einem Interview. Sie finde es „prinzipiell“ immer gut, „wenn Frauen die gleichen Chancen haben wie Männer“. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert