Gruppenspiele : USA und Tschechien mit Pflichtsiegen bei Eishockey-WM

Die US-Auswahl besiegte Norwegen mit 9:3. /AP/dpa
Die US-Auswahl besiegte Norwegen mit 9:3. /AP/dpa

Mitfavorit USA hat bei der Eishockey-WM in Dänemark auf dem angestrebten Weg zum Gruppensieg einen Pflichtsieg gefeiert. In Herning fertigte der noch unbesiegte WM-Dritte von 2015 Norwegen mit 9:3 (3:0, 4:1, 2:2) ab.

shz.de von
13. Mai 2018, 18:53 Uhr

NHL-Star Patrick Kane steuerte die ersten beiden Treffer zum sechsten Sieg im sechsten WM-Spiel bei. Norwegen kämpft damit am Montag gegen Aufsteiger Südkorea gegen den Absturz in die Zweitklassigkeit. In der Gruppe A in Kopenhagen gelang der Auswahl Tschechiens mit dem 6:0 (3:0, 2:0, 1:0) gegen Frankreich ihr bislang deutlichster Sieg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert