zur Navigation springen

Eishockey : Trophy-Niederlage für die Eisbären Berlin

vom

Die Eisbären Berlin haben im dritten Spiel der European Trophy die zweite Niederlage kassiert. Im Duell zweier Eishockey-Landesmeister unterlagen die Hauptstädter beim tschechischen Titelträger Skoda Pilsen mit 0:2 (0:2, 0:0, 0:0).

In einer von vielen Strafzeiten geprägten Partie sorgten Jiri Hanzlik (9.) und Jakub Lev (17.) bereits im ersten Spielabschnitt für die Entscheidung zugunsten der Hausherren, die kurz vor dem Ende noch einen Penalty vergaben. Der Berliner Schlussmann Sebastian Elwing verhinderte mit vielen Paraden eine höhere Niederlage.

Im Vergleich zum 5:3-Sieg in Weißwasser vom Freitag sah sich der Berliner Trainer Jeff Tomlinson zu einigen personellen Änderungen gezwungen. Neben Stammkeeper Rob Zepp und Stürmer Florian Busch fehlten auch noch Jens Baxmann, Frank Hördler und Mads Christensen.

Am Sonntag treten die Eisbären zum Abschluss ihrer drei Wochenendspiele bei Kometa Brünn an.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2013 | 21:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen