Eishockey : Nürnberg besiegt Ingolstadt im DEL-Spitzenspiel

Connor James erzielte zwei Tore für die Nürnberger.
Foto:
Connor James erzielte zwei Tore für die Nürnberger.

Die Nürnberg Ice Tigers haben in der Deutschen Eishockey-Liga ihr Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt mit 5:2 gewonnen.

shz.de von
31. Oktober 2013, 22:16 Uhr

Vor 7557 Zuschauern setzten sich die Nürnberger dank der Treffer von James (5./41.), Schüle (37.) Reimer (46.) und Eriksson (58.) durch. Für die Ingolstädter trafen Turnbull (25.) und Laliberte (59.). In der Tabelle liegen die Nürnberger punktgleich mit Spitzenreiter Kölner Haie auf Platz zwei. Ingolstadt ist Vierter mit sieben Zählern Rückstand.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen