zur Navigation springen

Neuer Eishockey-Europapokal von 2014 an geplant

vom

Zürich (dpa) - Im internationalen Eishockey soll es von der Saison 2014/2015 an einen neuen Europapokal geben.

shz.de von
erstellt am 29.Mai.2013 | 05:33 Uhr

Zürich (dpa) - Im internationalen Eishockey soll es von der Saison 2014/2015 an einen neuen Europapokal geben.

Eine entsprechende Planung des Weltverbandes IIHF mit den europäischen Top-Ligen und Spitzenclubs teilte der Verband mit. Die kommerziellen Rechte wurden bereits ausgeschrieben. Für den neuen Wettbewerb wird eine Gesellschaft gegründet, in der die Clubs die Mehrheit erhalten sollen.

In der Saison 2008/2009 wurde zum bislang ersten und einzigen Mal in der sogenannten Champions Hockey League ein Kontinentalmeister ausgespielt. Den Titel sicherte sich damals die ZSC Lions aus Zürich. Zur Zeit existiert die European Trophy, an der insgesamt 32 Clubs teilnehmen. Eine sportliche Qualifikation für dieses Turnier, dessen Finalrunde im Dezember in Berlin stattfindet, gibt es aber nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen