Eishockey : Ingolstadts Routinier Ficenec fällt nach Fingerbruch aus

Jakub Ficenec hat sich im Duell mit den Eisbären den Finger gebrochen.
Jakub Ficenec hat sich im Duell mit den Eisbären den Finger gebrochen.

Der ERC Ingolstadt muss in den nächsten Spielen der Deutschen Eishockey-Liga auf Jakub Ficenec verzichten. Der 36-Jährige brach sich beim Saisonauftakt gegen Meister Eisbären Berlin bei einem Zweikampf einen Finger.

shz.de von
16. September 2013, 11:32 Uhr

Der Offensiv-Verteidiger wird dem ERC Ingolstadt nach Vereinsinformationen damit etwa vier Wochen fehlen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen