zur Navigation springen

Eishockey : Freezers wollen mit Sportdirektor Richer verlängern

vom

Die Hamburg Freezers wollen den Vertrag mit Sportdirektor Stéphane Richer verlängern.

shz.de von
erstellt am 25.Okt.2013 | 15:14 Uhr

«Es ist nur noch eine Formalie. Stéphane ist der Baumeister der Freezers, der sehr akribisch und hart arbeitet. Es spricht nichts dagegen, dass wir weiter zusammenarbeiten», sagte Geschäftsführer Uwe Frommhold dem «Hamburger Abendblatt».

Seit April 2010 leitet der Frankokanadier Richer die Geschicke bei dem Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im Frühjahr 2014 endet der Vertrag des 47 Jahre alten Ex-Profis und -Trainers. Laut «Abendblatt» soll die weitere Zusammenarbeit mit Richer in der Deutschland-Cup-Pause Anfang November besiegelt werden. Der neue Kontrakt werde voraussichtlich bis 2016 datiert sein. Ein Freezers-Sprecher wollte dies auf Anfrage nicht bestätigen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen