NHL : Draisaitl schießt Oilers zum fünften Sieg

Leon Draisaitl (l) ist derzeit in Form. /The Canadian Press/dpa
Leon Draisaitl (l) ist derzeit in Form. /The Canadian Press/dpa

Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben ihre Erfolgsserie in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL weiter ausgebaut.

Avatar_shz von
12. Oktober 2019, 22:03 Uhr

Die Kanadier gewannen (Ortszeit) auswärts bei den New York Rangers mit 4:1 (0:1,1:0, 3:0), wobei der deutsche Torjäger im Schlussdrittel gleich zweimal erfolgreich war. Der 23-jährige Kölner verbuchte damit im fünften Saisonspiel bereits seine Treffer drei und vier.

Im Madison Square Garden war es der fünfte Sieg im fünften Spiel für das weiter unbesiegte Team aus Edmonton. Die Oilers feierten damit ihren besten Saisonstart seit 1986, damals noch mit Hiilfe von Superstar Wayne Gretzky.

Erst am Donnerstag hatten die Oilers die New Jersey Devils knapp mit 4:3 nach Penaltyschießen bezwungen, wobei Draisaitl den entscheidenden Treffer im Shootout erzielte und auch in der regulären Spielzeit getroffen hatte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert