WM in Finnland : Eishockey-Team vor WM-Start: „Chance für Wiedergutmachung“

Avatar_shz von 12. Mai 2022, 22:40 Uhr

shz+ Logo
dcx_process_dpa_weblines_wireq_story_createmediaimportjobs-7kymcy4koitoi21a6o3.jpeg
ARCHIV - Steht im Aufgebot der deutschen Mannschaft: Ex-NHL-Profi Korbinian Holzer. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Im ersten WM-Spiel trifft Deutschlands Eishockey-Nationalteam wieder auf Kanada. Wie in Peking, als das Duell der Ausgangspunkt für die enttäuschende Olympia-Teilnahme wurde.

Auf ein Neues. Mit den Lehren aus Pekin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen