Schmidgall rückt nach : DVV-Männer in Kanada ohne Kapitän Kampa

Lukas Kampa fällt für die deutschen Volleyballer beim Turnier in Kanada aus.
Lukas Kampa fällt für die deutschen Volleyballer beim Turnier in Kanada aus.

Die deutschen Volleyballer müssen beim nächsten Nationenligaturnier in Kanada ohne Zuspieler und Kapitän Lukas Kampa auskommen. Wie der Deutsche Volleyball-Verband (DVV)mitteilte, fehlt der 31-Jährige aus privaten Gründen.

shz.de von
07. Juni 2018, 17:24 Uhr

Für Kampa ist Mario Schmidgall von den Volleyball Bisons Bühl nachgerückt. Er ist nun hinter Jan Zimmermann von Stade Poitevin Poitiers in Frankreich zweiter Zuspieler. Der Vize-Europameister trifft in Ottawa am 8. Juni auf die USA. Am 10. Juni bekommen es die Deutschen mit Gastgeber Kanada und schließlich Australien zu tun.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert