Nationenliga : DVV-Frauen verlieren nach drei Siegen wieder

Felix Koslowski holte mit den DVV-Frauen zum Abschluss in Polen einen klaren Sieg über Argentinien.
Felix Koslowski holte mit den DVV-Frauen zum Abschluss in Polen einen klaren Sieg über Argentinien.

Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nationenliga nach drei Siegen in Serie wieder verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag in Bromberg gegen Gastgeber Polen mit 1:3 (21:25, 25:21, 20:25, 9:25).

shz.de von
06. Juni 2018, 22:46 Uhr

Einen Tag nach dem 3:1 gegen Belgien kassierten die Deutschen damit ihre siebte Niederlage in insgesamt elf Partien. Zum Abschluss des vierten von fünf Turnieren in dem neuen Wettbewerb trifft Koslowskis Team noch auf Argentinien.

Die Spiele in Polen sind für die Deutschen die letzte Station vor dem Heimturnier in Stuttgart vom 12. bis 14. Juni. Nur die besten sechs Teams qualifizieren sich für das Finale in Nanjing (China) vom 27. Juni bis 1. Juli.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert