Nationenliga : DVV-Frauen gewinnen zum Abschluss in Polen

Felix Koslowski holte mit den DVV-Frauen zum Abschluss in Polen einen klaren Sieg über Argentinien.
Felix Koslowski holte mit den DVV-Frauen zum Abschluss in Polen einen klaren Sieg über Argentinien.

Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nationenliga ihren fünften Sieg geholt. Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski bezwang in Bromberg Argentinien im Schnelldurchgang mit 3:0 (25:16, 25:13, 25:16).

shz.de von
07. Juni 2018, 20:56 Uhr

Beste deutsche Angreiferin zum Abschluss des Turniers in Polen war diesmal Hanna Orthmann mit zwölf Punkten. Für Koslowskis Mannschaft war es im zwölften Spiel der fünfte Sieg.

«Ich hatte heute die Möglichkeit, vielen jungen Spielerinnen eine Chance zu geben, die das sehr gut gemacht und ihre Qualitäten gezeigt haben», resümierte der Bundestrainer.

Kommende Woche treten die Deutschen vom 12. bis 14. Juni beim Heimturnier in Stuttgart an. Nur die besten sechs Teams qualifizieren sich für das Finale in Nanjing (China) vom 27. Juni bis 1. Juli.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert